4. Sieg in Serie …

Auch am vergangen Sonntag blieb unsere Erste siegreich . In Neersen gelang ein nie gefährdeter 7:3 Erfolg .

Somit fuhren die Jungs den 4. Erfolg in Serie ein und beißen sich in der Spitzengruppe fest .

 

Am Ende haderte Coach Felix mit den Gegentoren. Wenn man so anfängt wie wir heute dann darf man nicht so leicht die Gegentore herschenken. Mit der offensiv Leistung seiner Truppe war er aber zufrieden: So langsam merkt man das die Truppe ins Rollen kommt .

 

Am nächsten Sonntag geht es zum CSV Marathon wo es mit Sicherheit schwerer sein wird die Punkte zu entführen .

 

Beitragseinzug per Lastschrift

Alte Herren siegen 2:0 gegen ASV Süchteln

Samstag siegten unser Alt-Herren mit 2:0 gegen ASV Süchteln.

Es war ein hoch verdienter Sieg .

Beide Tore erzielte Joe.

Katze “ Gurke “ spielte nach seinem Comeback ( Verletzungspause) damit zu Null.


 

Nächsten Samstag, am 30.09.2017 erwarten die Alt- Herren den TSV Bockum um 16:00Uhr im Kaiser- Wilhelm Park.

VFR Jugend auf richtigem Weg …

VFR Jugend auf richtigem Weg …

 

Am Samstag begann dann auch für die letzten Teams die neue Saison , schon um 10 Uhr müssten die kleinsten VFR Kicker ran .

Zu Gast waren die Bambinis vom VFR Fischeln und vom TSV Bockum .

Zahlreiche Eltern und Fans waren zur Unterstützung der kleinen Kicker gekommen und sahen wirklich tolle Spiele .

Am Ende gab es für die viel zu jubeln für alle VFR Anhänger , denn mit 3 siegen und einem remis konnte die Jungs bei ihrem ersten Auftritt der noch jungen Saison vollends überzeugen .

 

Um 11:30 ging es dann weiter mit der F1 , zu Gast die F1 des KFC Uerdingen . Zu Beginn schien es eine klare Angelegenheit zu werden , nach 3 Minuten führte der große Favorit schon mit 2:0 , doch danach drehten die Jungs von Massi Bellavia auf und es ging mit 2:2 in die Hz , gegen körperlich überlegene Gäste konnten die VFRler toll mithalten und hielten gegen den Favoriten auch nach zwischenzeitlich 4:2 Rückstand toll mit und lieferten einen großen Kampf . Am Ende stand es dann leider 5:6 für den KFC , aber die Jungs in Gelb Schwarz waren definitiv die Sieger der Herzen .

 

Auch die E2 konnte ihr Auswärtsspiel beim CSV Marathon verdient mit 4:1 gewinnen .

 

Um 14 Uhr holte dann die C1 zu einem weiteren Schlag aus und bezwang die Gäste vom SV Oppum klar und souverän mit 3:0 . Trotz körperlicher Überlegenheit gelang es den Hausherren mit spielerischen Mitteln den Gegner in Schacht zu halten so das Ende ein hochverdienter Sieg dabei raus kam . So bleibt die Truppe von Moreira/Volpe auch im 4 spiel ungeschlagen und steht mit 9 Punkten (1Sieg ohne Wertung) toll dar.

 

Zusammenfassend war es ein großartiger Samstag für alle VFR Kids !

Großen Respekt gilt allen Trainern und Betreuern der Teams für die positive Entwicklung der Kinder .

Respekt weiter so ….