F1- Junioren werden Turniersieger beim gelb-schwarzen Budenzauber

Am Samstag machte sich unsere F1-Jugend mit seinem Co-Trainer Ingo Steilen, der die Truppe an dem Tag betreute, auf den Weg zum Hallenturnier des TV Grafenberg.
Alle Kinder zeigten eine Klasse- Leistung und am Ende wurde man tatsächlich sogar ohne Gegentreffer Turniersieger.
Zum Auftakt spielte man 0:0 gegen VfL SF Essen 07.
Danach folgte ein 2:0 Sieg gegen Gastgeber TV Grafenberg, hier erzielten Elia und Noel die Treffer.
Im letzten entscheidenden Spiel gegen TuS Homberg gab es einen 1:0 Erfolg, das entscheidende Tor erzielte Robin.
Klasse Leistung , weiter so

VfR Krefeld sucht Trainer für seine C-Junioren

Der VfR Krefeld sucht dringend ab sofort einen Trainer für seine C-Junioren.
Kontaktaufnahme bitte mit dem sportlichen Leiter Marcus Felix.
Telefon Marcus Felix: 0176 86091021

VfR Krefeld mischt bei der Hallenstadtmeisterschaft munter mit und ist am 29.12.2018 in der Endrunde

Mit drei Siegen in vier Spielen qualifizierte sich unsere erste Mannschaft in der Vorrunde souverän für das Finale am 29.01.2018 in der Glockenspitzhalle.

Vorrunde Gruppe A

1. VfL Tönisberg 4 9 9
2. VfR Krefeld 1920 4 5 9
3. SV Oppum 4 -2 6
4. BV Union Krefeld 4 -3 4
5. SC Viktoria 09 Krefeld 4 -9 1
erfolgreichster Torschütze war Maurice “ Mo “ Lutterbeck mit 4 x Treffern

Bei der Endrunde trifft man in der Gruppe auf:
13.14Uhr TSV Meerbusch
14.10Uhr SV Oppum
15.34Uhr Linner SV
16.58Uhr SV St.Tönis

Also, auf am Samstag in die Glockenspitzhalle und unterstützt die Jungs.

Bambini Treff 1.12.18

Am Samstag den 1.12.18 hatten unsere Bambinis ihr Treff zu Hause.
Unsere Jungs waren Fit und wollten endlich mal einen Sieg. So versuchten sie alle Trainingsübungen umzusetzen. Die Gegner wurden öfters angegriffen, übte Pässe kamen an, auch den Kopfball probierten die Mini Kicker aus.Niklas der Torwart letzte wieder mit sehr schönen abschlössen die sehr weit kamen. Das ganze Team jeder einzelne kämpfte um den Ball und so spielten sie sehr schön zusammen. All das wurde dann auch mit den ersten Sieg belohnt. Die Freude war sehr groß.

In der Rückrunde wollen die mini Kicker am Erfolg festhalten und trainieren dafür hart aber natürlich mit sehr viel Freude weiterhin.

Das Trainer/Betreuer ist sehr Stolz diese Jungs/Mädchen Trainieren zu dürfen.

Und natürlich sind Sie besonders stolz auf jeden einzelnen Minikicker.